AGB

Teilnahmebedingungen

Anmeldung zu Seminaren oder Ausbildungen
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Schulungs- und Weiterbildungsangebot. Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton auf unserer Startseite für die einzelnen Veranstaltungen direkt bei der Kronauer Akademie an. Wir freuen uns, Sie schon bald bei uns begrüßen zu dürfen. In den folgenden Absätzen lesen Sie, wie sich Ihre Geschäftsbeziehung zur Kronauer Akademie gestaltet.

Einschreibegebühr
Für alle mehrteiligen Fach- und Basisausbildungen erheben wir eine Einschreibegebühr von EUR 75,00.
Sollten Sie sich für ein Kombinationsstudium entscheiden, wird Ihnen die Einschreibegebühr nur einmalig berechnet.
Für Themenseminare, Workshops, Vorträge, 1- bis 2-tägige Schulungen und Kurzausbildungen (bis maximal 3 WE) entfällt die Einschreibegebühr.

Anmeldebestätigung, Rechnung und Zahlungskonditionen
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine Anmeldebestätigung. Für unsere Themenseminare, Workshops, Vorträge und die 1- bis 2-tägige Kursausbildungen ist die Kursgebühr direkt zu Beginn der Veranstaltung in bar zu begleichen. Für die mehrteiligen Fach- und Basisausbildungen erhalten Sie eine Rechnung, auf der neben der Einschreibegebühr (diese fällt nur bei den mehrteiligen Fachausbildungen an) die einzelnen Beträge für die Kurseinheiten (Ausbildungs-WE oder Ausbildungswoche) aufgeführt sind. Die Einschreibegebühr ist spätestens vier Wochen vor Ausbildungs- oder Seminarbeginn mit dem Betrag für die erste Kurseinheit (1.WE oder Woche) fällig.
Bei Anmeldungen für die Fach- und Basisausbildungen, die später als vier Wochen vor Kursbeginn bei uns eingehen, ist die Teilnahmegebühr für die 1. Kurseinheit sofort und zusammen mit der Einschreibegebühr zu zahlen. Für jede weitere Kurseinheit erwarten wir die Zahlung jeweils bis 4 Wochen vor Stattfinden des jeweiligen Ausbildungsseminars. Die Möglichkeit einer Ratenzahlung entfällt dadurch.
Sollte eine Veranstaltung ausgebucht sein, setzen wir Sie auf unsere Warteliste und informieren Sie umgehend.
Reise-, Aufenthalts- und Verpflegungskosten sind von den Seminar-Teilnehmern selbst zu tragen.

Versäumter Unterricht
Die vollständige Teilnahme am Lehrgangsprogramm ist Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung. Unverschuldet versäumter Unterricht kann kostenfrei zum nächstmöglichen Zeitpunkt und in Absprache mit der Studienleitung nachgeholt werden. Im Krankheitsfall ist das Vorlegen eines ärztlichen Attestes notwendig.

Gesetzliche Rahmenbedingungen
Die Aus- und Weiterbildungen an der Kronauer Akademie richten sich ebenso an interessierte Laien wie an Psychotherapeuten, Heilpraktiker und Ärzte und können nach Abschluss der Ausbildung in der beruflichen Praxis eingesetzt werden. Heilkundlich tätig sein dürfen in Deutschland nur Ärzte und Heilpraktiker. Die Psychotherapie ausüben dürfen nur Ärzte, Heilpraktiker, Psychotherapeuten und Heilpraktiker für Psychotherapie. Sollten Sie nicht über eine Qualifikation als Psychotherapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie, Heilpraktiker oder Arzt verfügen, ist die professionelle Ausübung in allen Bereichen außer der Heilkunde möglich. Sie können in der Gesundheitsvorsorge beratend tätig sein, Gruppen leiten, dozieren und vieles andere mehr. Alle Angebote an der Kronauer Akademie ersetzen keine ärztliche Behandlung oder Therapie.

Unterrichtsmaterial
Das mit der Ausbildung ausgehändigte Begleitmaterial untersteht dem Copyright der Kronauer Akademie und ihrer Dozenten und darf nicht an Dritte weitergegeben oder in irgendeiner Weise vervielfältigt werden. Video- und Tonaufzeichnungen sind nicht gestattet.
Einige Begriffe unserer Ausbildungen sind markenschutzrechtlich geschützt. Andere Zentren, Institutionen, Beratungsstellen oder auch Werbemaßnahmen, jede Form von PR, die diese Begriffe enthalten oder unser Logo oder unsere Formulare benutzen, dürfen dies nur nach Absprache und mit schriftlicher Genehmigung der Kronauer Akademie.
Es ist nicht gestattet, die von der Kronauer Akademie bzw. den Veranstaltern entwickelten Ausbildungs- und Seminarkonzepte, Curricula, Stundenpläne und Seminarunterlagen zu verwenden bzw. sich daran anzulehnen. Hierfür bedarf es einer schriftlichen Autorisation (Nutzungsrecht) durch die Kronauer Akademie.

Steuerliche Absetzbarkeit
Kosten, die Ihnen unmittelbar aus der Weiterbildung entstehen, wie etwa Ausbildungsgebühren, Fahrtkosten und der Erwerb von Fachliteratur, können Sie als Werbungskosten oder Sonderausgaben teilweise oder insgesamt geltend machen. Selbständige können die Kosten in vollem Umfang absetzen. Informieren Sie sich bei Ihrem Steuerberater.

Mindestteilnehmerzahl
Alle Ausbildungen und Seminare an der Kronauer Akademie finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen statt. Bei weniger Anmeldungen kann es sein, dass sich die Teilnahmegebühr erhöht – Sie werden diesbezüglich informiert und erhalten die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen kostenlos vom Vertrag zurück zu treten.

Programmänderungen
Wir behalten uns vor, die Termine der Ausbildungsblöcke oder Themenseminare in dringenden Fällen zu ändern. Ebenso müssen wir uns vorbehalten, jene im Programm genannten Dozenten durch entsprechend andere Fachkräfte ersetzen zu können. Sie werden darüber rechtzeitig informiert.

Verantwortlichkeit und Haftung
Die Teilnahme an unseren Ausbildungen und Seminaren erfolgt in eigener Verantwortung der jeweiligen Teilnehmenden. Die Teilnahme bei Krankheit oder Schwangerschaft oder während einer psychotherapeutischen Behandlung ist nach Absprache möglich. Wir bitten um entsprechende Mitteilung. Wir machen Sie ausdrücklich darauf aufmerksam, dass die Kronauer Akademie in keinem Falle eine Haftung übernimmt. Dies betrifft besonders Körperschäden und Diebstahl. Unsere Kursangebote verstehen sich ausdrücklich nicht als Therapie oder als Ersatz für eine Therapie.

Datenschutz
Die Kronauer Akademie behandelt alle Ihre Daten vertraulich. In den Ausbildungsgruppen werden Teilnehmendenlisten mit Kontaktdaten zur ausschließlichen Verwendung für den gegenseitigen fachlichen Austausch ausgegeben. Sie können der Aufnahme Ihrer Daten jederzeit schriftlich widersprechen.
Desweiteren steht der Kronauer Akademie das ausschließliche Recht zu, während der dort stattfindenen Vorträge,Seminare, Ausbildungen und anderen Veranstaltungen Audio- und/oder Video-Aufnahmen zu erstellen bzw. zu veranlassen. Sämtliche Rechte an diesen Audio- und/oder Video-Aufnahmen während der Seminare/Veranstaltungen/Ausbildungen, insbesondere das Recht zur Veröffentlichung, liegen uneingeschränkt bei der Kronauer Akademie.

Rücktritt
Bei Stornierung eines Themenseminars bis einen Monat vor Seminarbeginn zahlen Sie EUR 35,00 je Seminar. Bei späterer Abmeldung wird die volle Seminargebühr erhoben.
Für die Ausbildungen gilt: Bei Stornierung einer Ausbildung bis zwei Monate vor Ausbildungsbeginn zahlen Sie eine Bearbeitungsgebühr von EUR 75,00. Diese wird mit der Einschreibegebühr verrechnet. Bis einen Monat vor Ausbildungsbeginn zahlen Sie 15 % der Ausbildungsgebühr. Bei späterer Abmeldung wird die volle Seminargebühr erhoben. Die Stornierungskosten werden Ihnen bei späterer Belegung einer Ausbildung gutgeschrieben.
Bei Stornierung der Teilnahme an Prüfungen bis zwei Monate vor dem ersten Prüfungsteil wird eine Stornierungsgebühr von EUR 35,00 erhoben. Bei späterer Abmeldung wird die gesamte Prüfungsgebühr fällig.
Stornierungen müssen schriftlich erfolgen.
Für alle Verträge gilt: Die Regelungen des § 626 BGB bleiben unberührt.

Gerichtsstand
ist Kronau für alle Veranstaltungen. Sonderregelungen mit der Kronauer Akademie bedürfen immer der Schriftform

Salvatorische Klausel
Sollten einer oder mehrere Punkte dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein, so behalten alle übrigen ihre Gültigkeit weiterhin.

Hinweise/Belehrung über das Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften
Soweit Sie für Ihre Anmeldung Mittel der Fernkommunikation genutzt haben, gilt folgendes:
Widerruf: Sie können Ihre Anmeldung ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen in Textform (z.B. Brief, Email) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung (E-Mail oder Poststempel) Ihrer Widerrufserklärung an unsere folgende Adresse:

Kronauer Akademie
Charlotte C. Oeste
Neustr. 26
D – 76709 Kronau
info@kronauer-akademie.com

Widerrufsfolgen
Im Falle des wirksamen Widerrufs Ihrer Anmeldung sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Soweit durch den rechtmäßig ausgeübten Bankeinzug vor dem Widerruf Kosten wie etwa Bankrücklastkosten verursacht werden, sind diese zu erstatten. Haben Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanziert und machen Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, wenn beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder der Rückgabe bereits zugeflossen ist, können Sie sich wegen der Rückabwicklung nicht nur an uns, sondern auch an Ihren Darlehensgeber halten. Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn die Kronauer Akademie mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben. Im Übrigen gelten unsere oben benannten Teilnahmebedingungen.

Ende der Widerrufsbelehrung